Lorena

Das 25 Jährige Model spricht über Selbstbewusstsein und ihren persönlichen Sporttrend

Lorena modelt seit ihrer Schulzeit und lebt seit 3 Jahren fest in New York. Doch eines hat sie dabei nie verloren: ihre Natürlichkeit.  Sie isst wonach sie sich fühlt und setzt auf Balance statt Verzicht.  Im Interview gibt sie mehr Einblick in ihre Routine. 

1. Lorena, hattest du als kleines Mädchen einen Berufswunsch ? Wenn ja, welcher war es? 

Bevor ich angefangen habe zu modeln, war mir gar nicht bewusst, was ich später mal machen möchte.

Ich hatte vor, nach dem Abitur erst einmal bei meinem Papa im Autohaus zu arbeiten. Doch es kam dann anders.

 

2. Als Model wirkst du sehr Selbstbewusst. Gab es auch mal eine Zeit in deinem Leben, in der das Gegenteil der Fall war?

Ich war als Kind tatsächlich super schüchtern. Ich habe mich nicht mal ohne meine Mama zum Bäcker getraut. Heute  ist das absolut unvorstellbar! Mein Job und die Herausforderungen, die er mit sich bringt, haben mir definitiv dabei geholfen, mehr aus mir herauszukommen und selbstbewusster zu werden.

 

3. Wo siehst du dich in 20 Jahren? Gibt es Träume, die du noch verwirklichen möchtest?

Mir ist auf jeden Fall wichtig, mich weiter zu entwickeln und mir treu zu bleiben. Ich freue mich auf die Zukunft! Solange ich gesund und glücklich bin, ist es mir egal ob ich in 20 Jahren 1 oder 3 Kinder, keinen oder 5 Hunde habe.

In dieser schnelllebigen Zeit konzentriere ich mich lieber auf das hier und jetzt, denn jetzt ist die Zeit nach der wir uns in 20 Jahren zurücksehnen! 

 

4. Gibt es einen Tipp, den du deinem jüngeren Ich heute geben würdest?

Don’t always overthink - just do it. (Dt: Denke nicht zu viel nach, sondern tu es einfach.)

 

5. Erzähl uns mehr über deinen Alltag , wie fängt ein gewöhnlicher Tag für dich an und womit endet er?

Mein Tag startet NIE ohne einen Kaffee und endet NIE ohne Abschminken!

 

6. Verfolgst du eine bestimmte Ernährungsphilosophie?

Nein, ich muss zugeben, ich esse das, was mir schmeckt! Aber: Balance is Key! 

Das heißt neben einer ausgewogenen, energiereichen Ernährung darf es auch mal ein (oder 4) Nutella Toast, ein Cheese Burger oder 2 Tüten Chips sein.

Ich esse auf jeden Fall viel weniger Fleisch als früher, bin aber kein strikter Vegetarier.

 

7. Wie sieht ein perfektes Frühstück für dich aus? Was findet man auf deinem gedeckten Tisch?

Bei mir gibt es tatsächlich zwei Arten von Frühstück.

Im Alltag brauche ich morgens außer meinen geliebten zwei Tassen Kaffee eher wenig. Sollte ich ein frühes Workout geplant haben, esse ich aber gerne entweder Oatmeal oder Avocado Toast mit Ei (gemessen an meinem Talent in der Küche kann es aber auch gegebenenfalls nur ein Proteinriegel werden! )

Nun sieht ein Frühstück im Urlaub oder zuhause bei meiner Familie schon etwas anders aus!

Da dürfen Croissants mit Butter und Nutella oder Marmelade, Brötchen mit Käse und Schoko Cornflakes auf keinen Fall fehlen :-D

8. Du arbeitest mit den besten Make up Artists weltweit zusammen und kannst uns sicher einige Tipps verraten. Auf welche Beautyprodukte kannst du nicht mehr verzichten?

Eines meiner absoluten MUST HAVES ist das Clear Eyebrow Gel von Anastasia Beverly Hills!

 

9. Gibt es ein Beautyprodukt, das du vielleicht selbst gern entwickeln würdest, weil du das perfekte noch nicht gefunden hast?

Definitiv ein Lipbalm!

 

10. Welchen wertvollen Beautytipp hat man dir zuletzt gegeben?

Beim Eincremen den Hals/Nacken nicht vergessen!

 

11. Erzähl uns mehr über deine Sportroutine. Gibt es einen Trend wie Barre Workouts, den du ausübst?

Ich bin niemand, der jedem Trend nachrennt und finde lieber meine eigenen Workouts, die mir Erfolge bringen und Spaß machen. Jedoch habe ich mir für dieses Jahr vorgenommen, die ein oder andere Yoga Stunde in meine Routine einzubauen, da ich langer Lulatsch leider sehr unflexibel bin.

 

12. Was ist dir beim Sport das wichtigste?

Safety first! Ich will meinen Körper auf keinen Fall unnötig belasten oder verletzen, deshalb achte ich sehr auf eine korrekte Ausführung der jeweiligen Übungen und habe gerne die fachliche Unterstützung eines Trainers an meiner Seite.

13. Auf welche  Übungen schwörst du?

Ich schwöre auf Booty Bands. Damit kann man wirklich alles machen!

 

14. Du lebst in New York, was magst du an der Stadt besonders?

Die Vielseitigkeit.

 

15. Gibt es etwas, was dir in New York fehlt?

Meine Familie und Freunde.

 

Lorenas TOP 3 stores in NEW YORK für Beauty Anwendungen und Produkte:

Cap Beauty West Village for 100% natural 

Ricky’s / Sephora for Basics

Dr. Barbara Sturm for Facials

FASHION

FASHION

FASHION

Nachhaltige und stylishe Brands

Die Fashion Industrie durchlebt langsam aber sicher einen Wandel.