Tje Journal by Anna Schürrle

Unicorn Bounties

Hier ist die gesunde, pflanzliche Alternative!

Zutaten

1 1/2 Tassen Kokosnussraspeln

1/4 Tasse geschmolzenes Kokonusssöl

1/3  Tasse Ahornsirup

3 EL Kokosnuss Mus (man kann auch den fettigen Teil der Dosen-Kokosmilch verwenden)

1 EL blaues Spirulina Pulver

1 Prise rote Beete Pulver

 

Für die dunkle Schokolade

1/2 Tasse Kakaobutter

2 EL Ahornsirup

2 TL Kakaopulver

Zubereitung

Das Kokosöl in einem Topf erwärmen und schmelzen lassen. Nun zusammen mit den Kokosraspeln, dem Ahornsirup und dem Kokosmus in eine Schüssel geben und gut miteinander vermengen. Das Spirulina Pulver hinzugeben und nochmals mit den Händen gut durchkneten. Das rote Beete Pulver unterheben und vermengen.

 

Nun in eine Form mit Backpapier ausgelegte Form geben (am besten in eine Brownie Form) und gut andrücken. Für 1 Stunde im Gefrierschrank erkalten und hart werden lassen.

 

Währenddessen die Schokolade zubereiten. Die Kakaobutter im Topf erwärmen. Den Ahornsirup und das Kakaopluver unterrühren und gut miteinander vermengen. Vom Herd nehmen. Nun die Kokosmasse aus dem Gefrierschrank holen, aus der Form nehmen und in beliebig große Riegel schneiden. Die Schokolade darüber verteilen und fest werden lassen. Im Kühlschrank aufbewahren.

RECIPES

RECIPES

RECIPES